Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Hergiswil NW sind mehrere Personen ums Leben gekommen. Die Bergung ist noch im Gang.

KEYSTONE/URS FLUEELER

(sda-ats)

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Hergiswil NW am Samstagmorgen sind mehrere Personen ums Leben gekommen. Die genaue Anzahl sowie die Identität der Opfer gab die Polizei noch nicht bekannt.

Die Bergung der Opfer und des Wracks sei noch immer im Gang, heisst es in der Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden.

Die Polizei habe kurz vor 10 Uhr die Meldung erhalten, wonach in einem unzulänglichen Waldstück in Hergiswil ein Kleinflugzeug abgestürzt sei. Rund um die Absturzstelle sei eine Rauchsäule sichtbar gewesen.

Durch den Absturz des Flugzeugs fing das Umland Feuer. Ein Löschhelikopter musste diesen Brand zuerst löschen, bevor sich die Einsatzkräfte vor Ort begeben konnten. Das Flugzeugwrack erlitt Totalschaden und brannte vollständig aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS