Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nicht Paris Saint-Germain oder Monaco führen die französische Meisterschaft an, sondern immer stolzer die von Lucien Favre gecoachte Mannschaft des OGC Nice. In der 10. Runde siegt Nice in Metz 4:2.

Die Franzosen können nicht behaupten, dass ihnen jedes Wettkampfglück fehle. Das 4:2 in Metz fiel erst weit in der Nachspielzeit, sonst wäre es der sechste Sieg in der Ligue 1 mit einem Tor Unterschied geworden. Der 23-jährige Franzose Alessane Pléa war diesmal der Erfolgsgarant. Er erzielte die ersten drei Tore, das 3:2 fiel nach 84 Minuten.

Im Abendspiel kam Meister Paris Saint-Germain daheim gegen Olympique Marseille nicht über ein 0:0 heraus, sodass Nice seine Position als Leader sogar noch festigen konnte.

Ein Erfolgserlebnis hatte der Ex-Sittener Léo Lacroix in der Innenverteidigung von Saint-Etienne. Mit einem 2:0-Sieg in Caen verbesserte sich Saint-Etienne in den 7. Rang. Die Stéphanois sind eine von nur fünf Mannschaften mit weniger als zehn Gegentoren.

Caen - Saint-Etienne 0:2 (0:0). - 18'509 Zuschauer. - Tore: 49. Saivet 0:1. 58. Veretout 0:2. - Bemerkungen: Saint-Etienne mit Lacroix.

Paris Saint-Germain - Marseille 0:0. - 45'000 Zuschauer.

Metz - Nice 2:4 (1:2). - 17'994 Zuschauer. - Tore: 12. Pléa 0:1. 25. Mandjeck 1:1. 38. Pléa 1:2. 69. Diallo 2:2. 84. Pléa 2:3. 92. Cyprien 2:4.

Rangliste: 1. Nice 10/26 (20:7). 2. Monaco 10/22 (29:14). 3. Paris Saint-Germain 10/20 (19:7). 4. Toulouse 10/18 (14:7). 5. Guingamp 10/17 (13:9). 6. Rennes 10/17 (12:12). 7. Saint-Etienne 10/16 (13:9). 8. Bordeaux 10/15 (13:12). 9. Angers 10/14 (10:10). 10. Lyon 10/13 (16:14). 11. Marseille 10/13 (11:10). 12. Metz 10/13 (11:20). 13. Dijon 10/12 (13:14). 14. Nantes 10/11 (7:11). 15. Bastia 10/10 (8:10). 16. Lille 10/10 (10:16). 17. Montpellier 10/10 (14:23). 18. Caen 10/10 (9:19). 19. Nancy 10/6 (5:13). 20. Lorient 10/6 (6:16).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS