Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein achtjähriges Mädchen, das sich am Donnerstag in Laufen bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen hatte, ist tot. Es verstarb am Freitag im Spital, wie die Baselbieter Polizei am Samstag mitteilte.

Die Schülerin war am Donnerstagabend an einer Bushaltestelle unvermittelt hinter einem Bus hervor auf die Strasse gerannt und dort von einem Auto erfasst worden. Das Mädchen wurde mehrere Meter weggeschleudert und darauf schwer verletzt von der Rega ins Spital geflogen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS