Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der vor knapp zwei Wochen vom Spitzensport zurückgetretene David Aebischer hat einen neuen Job. Der bald 37-jährige ehemalige NHL-Keeper unterschreibt einen Vertrag als Goalietrainer bei Fribourg.

Aebischer beginnt seine vorerst bis Frühjahr 2017 befristete Tätigkeit ab sofort in Zusammenarbeit mit dem aktuellen Goalietrainer Sylvain Rodrigue, per nächste Saison tritt er die definitive Nachfolge des Kanadiers an.

Aebischer wurde bei Fribourg-Gottéron ausgebildet und gab sein NLA-Debüt für den Klub 1994. Drei Jahre später zog er nach Nordamerika und kam dort zu 227 Einsätzen in der NHL. 2001 gewann er mit den Colorado Avalanche den Stanley Cup.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS