Alle News in Kürze

Kiefer Racing, das neue Team des Schweizer Moto2-Fahrers Dominique Aegerter, stellt am Samstag auf dem Nürburgring bei der Team-Präsentation den neuen Hauptsponsor vor.

AirGrinder, ein schwedisch-schweizerisches Recycling-Unternehmen, ist der neue Hauptgeldgeber des deutschen Rennstalls, der 2017 vom Turbenthaler Chassis-Bauer Eskil Suter ausgerüstet wird. Der bisherige Hauptsponsor Leopard hatte sich vor knapp drei Monaten überraschend zurückgezogen.

Der 26-jährige Aegerter, der nach Bekanntgabe seines Wechsels auf diese Saison hin die letzten vier Saisonrennen 2016 nicht mehr im Team seines Landsmanns Tom Lüthi starten durfte, hat mit Danny Kent wiederum einen schnellen Team-Rivalen. Der 23-jährige Brite war 2015 Moto3-Weltmeister.

Die WM-Saison beginnt am 26. März mit dem Nacht-GP von Katar.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze