Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der nunmehr 33-fache Kranzschwinger Matthias Aeschbacher feiert am Sonntag am Freiburger Kantonalschwingfest einen nie gefährdeten Sieg.

Der 25-jährige Emmentaler Sennenschwinger war als grosser Favorit angetreten und wurde seiner Reputation von Anfang an gerecht. Er gewann alle sechs Duelle, zuletzt bezwang er im Schlussgang Steven Moser. Für Aeschbacher war es der zweite Kranzfestsieg seiner Laufbahn.

Schlussgangverlierer Steven Moser verdiente sich seine Qualifikation für die Endausmarchung mit einem Sieg im fünften Gang gegen Victor Cardinaux. Gegen Aeschbacher blieb er im finalen Duell allerdings ohne Chance auf den Sieg.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS