Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mehrere afrikanische Staaten wollen eine multinationale Truppe zur Bekämpfung der Miliz Boko Haram aufbauen. Die Afrikanische Union werde dafür eine Resolution des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen beantragen, sagte Nigers Aussenminister am Mittwoch.

Er äusserte sich nach einem Treffen mit Vertretern aus Nigeria, Kamerun und Tschad. Die Boko-Haram-Miliz hat ihre Hochburgen im Norden Nigerias. Doch die Miliz bedroht zunehmend auch die Stabilität der anderen Länder in der Region um den Tschadsee.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS