Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Ajax-Spieler Abdelhak Nouri mit bleibenden Hirnschäden

Abdelhak Nouri wird wohl nicht wieder gesund. Der Ajax-Mittelfeldspieler ist am vergangenen Samstag in einem Testspiel in Österreich gegen Werder Bremen auf dem Platz zusammengebrochen.

Abdelhak wird nach Angabe der Ärzte "schwere und bleibende Hirnschäden" haben. Der 20-Jährige erlitt im Spiel Herzrhythmusstörungen und musste zunächst auf dem Platz reanimiert werden. Nouri wird derzeit in einem Spital in Innsbruck behandelt.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.