Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Beim Versuch, in der grössten orthodoxen Kirche Russlands für ein Ende der Regierungsära von Wladimir Putin zu beten, ist am Sonntag ein Aktivist festgenommen worden. Mehrere Polizisten stoppten Roman Dobrochotow, bevor er die Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau betreten konnte.

Eine weitere Demonstrantin, Marija Baronowa, gelangte in das Gebäude, wurde aber von einer Menge eingekreist, die sie nach aussen zu eskortieren versuchte. Eine Gruppe orthodoxer Aktivisten hatte vor der Kathedrale eine Reihe gebildet, um den Demonstranten den Eintritt zu verwehren.

SDA-ATS