Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die Young Boys finden mit Alain Rochat den Ersatzmann für den zum FCZ gewechselten Verteidiger Alain Nef. Rochat unterschreibt einen Vertrag bis 2015 mit Option für eine weitere Saison.
Der 30-Jährige war zuletzt in der nordamerikanischen Major League Soccer tätig. Erst vor einem Monat war der Linksfuss von Vancouver nach Washington D.C. transferiert worden. Nun holte ihn YB-Sportchef Fredy Bickel zurück in die Schweiz. Bereits von 2002 bis 2005 spielte Rochat für YB. Seine bislang erfolgreichste Zeit erlebte er aber beim FC Zürich, mit welchem er 2007 und 2009 Meister wurde. FCZ-Sportchef war damals Fredy Bickel.
Rochat ist nach Steve von Bergen der zweite namhafte Neuzugang in der YB-Defensive. Allerdings wird Trainer Uli Forte zum Saisonauftakt am Samstag gegen Sion wegen fehlender Spielberechtigung noch nicht auf den ehemaligen Captain der U21-Nationalmannschaft zählen können.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS