Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die junge Genfer Mitfavoritin Albane Valenzuela übernimmt nach der 2. Runde der Europameisterschaften der Amateurgolferinnen in Lausanne die Führung.

Die 19-jährige Valenzuela, Nummer 3 in der Weltrangliste der Amateurinnen, benötigte für den zweiten Umgang auf dem Par-72-Kurs in Epalinges hoch über Lausanne 67 Schläge, was ex-aequo die bislang beste Runde des Turniers bedeutete. Valenzuela teilt die Führung mit der in den Niederlanden eingebürgerten Chinesin Zhen Bontan.

Unter den Besten im 144-köpfigen Feld hält sich auch die 20-jährige Lausannerin Morgane Métraux. Ihr Rückstand auf die Spitze beträgt vor den letzten zwei Runden nur vier Schläge.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS