Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - In Albaniens Aufgebot für die letzten WM-Qualifikationsspiele gegen die Schweiz am kommenden Freitag sowie auf Zypern am Dienstag, 15. Oktober, stehen vier Spieler aus der Super League.
Amir Abrashi und Shkelzen Gashi (beide Grasshoppers) sowie Ermir Lenjani (St. Gallen) und Samir Hyka (Luzern) gehören zum Team des italienischen Trainers Gianni De Biasi.
Ein weiterer Spieler mit Schweizer Bezug ist Migjen Basha vom Serie-A-Verein Torino. Der 26-jährige Mittelfeldspieler absolvierte einst für die Schweizer Nachwuchs-Auswahlen 15 Spiele. Nicht im Aufgebot figuriert sein Bruder Vullnet Basha vom FC Sion.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS