Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am Samstag hat in der Schweiz der Altweibersommer Einzug gehalten. In vielen Kantonen stieg das Thermometer auf über 20 Grad. In Delsberg und in Chur wurden sogar Temperaturen von 23,5 beziehungsweise 23,0 Grad gemessen.

Der warme und meist sonnige Oktobertag kam durch die gute Durchmischung der milden Luftmassen zustande, wie MeteoNews mitteilte. In Liestal wurde es 21,7 Grad warm, Ebnat-Kappel SG meldete eine Höchsttemperatur von 21,5 Grad. Auch in höheren Lagen wie in Fiesch VS stieg das Quecksilber auf über 20 Grad.

Bereits in der Nacht auf Sonntag ziehen gemäss Prognosen aber vermehrt Wolken auf. Zum Ende des Wochenendes sorgt eine Störung zunehmend für dichtere Bewölkung und zeitweise auch Regen.

SDA-ATS