Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer 4x100-m-Staffel der Männer hat einen neuen Coach. In der Saison 2018 wird das Team vom ehemaligen Hürdenläufer Andreas Kundert betreut.

Der St. Galler übernimmt diesen Posten von Stéphane Diriwaechter, der sich neu zusammen mit Lars Pissoke um die U20- und U23-Staffeln kümmert.

Der 33-jährige Andreas Kundert war während Jahren der schnellste Schweizer über 110 m Hürden. Er hält noch heute mit 13,41 Sekunden den nationalen Rekord. In seiner Karriere wurde Kundert jedoch immer wieder von gesundheitlichen Problemen und Verletzungen behindert. Seine letzten Rennen bestritt er 2014.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS