Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Angelina Jolie ist zur Sondergesandten des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR ernannt worden. Die Schauspielerin werde sich vorrangig um Flüchtlingskrisen in Ländern wie Afghanistan und Somalia kümmern, erklärte UNHCR-Sprecher Adrian Edwards am Dienstag in Genf.

Jolie war bisher Botschafterin des guten Willens der UNO-Organisation. Mit der Beförderung zur Sondergesandten werde die langjährige Arbeit der 36-Jährigen für das UNHCR gewürdigt, erklärte Edwards.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS