Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Berns Stürmer Mark Arcobello ist gemeinsam mit Teamkollege Andrew Ebbett der beste Skorer der NLA-Playoffs. Bereits in der Qualifikation hatte Arcobello am meisten Skorerpunkte gesammelt.

Mit 8 Toren und 12 Assists führt SCB-Center Arcobello das Skorer-Ranking der Playoffs zusammen mit seinem kanadischen Teamkollegen Andrew Ebbett an. Dahinter folgen mit David McIntyre, der nur 2 seiner 19 Punkte im Final herausspielte, der erste Spieler von Zug und mit Berns Thomas Rüfenacht (18) der beste Schweizer Playoff-Skorer.

NLA. Playoff-Skorerliste: 1. Mark Arcobello (Bern) und Andrew Ebbett (Bern) je 20 Punkte (8 Tore/12 Assists). 3. David McIntyre (Zug) 19 (11/8). 4. Thomas Rüfenacht (Bern) 18 (7/11). 5. Raphael Diaz (Zug) 14 (5/9). 6. Ryan Lasch (Bern) 13 (4/9). 7. Dino Wieser (Davos) 12 (7/5). 8. Simon Moser (Bern) 12 (4/8). 9. Ramon Untersander (Bern) 11 (5/6). 10. Jarkko Immonen (Zug) 11 (4/7).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS