Alle News in Kürze

Berns Stürmer Mark Arcobello ist gemeinsam mit Teamkollege Andrew Ebbett der beste Skorer der NLA-Playoffs. Bereits in der Qualifikation hatte Arcobello am meisten Skorerpunkte gesammelt.

Mit 8 Toren und 12 Assists führt SCB-Center Arcobello das Skorer-Ranking der Playoffs zusammen mit seinem kanadischen Teamkollegen Andrew Ebbett an. Dahinter folgen mit David McIntyre, der nur 2 seiner 19 Punkte im Final herausspielte, der erste Spieler von Zug und mit Berns Thomas Rüfenacht (18) der beste Schweizer Playoff-Skorer.

NLA. Playoff-Skorerliste: 1. Mark Arcobello (Bern) und Andrew Ebbett (Bern) je 20 Punkte (8 Tore/12 Assists). 3. David McIntyre (Zug) 19 (11/8). 4. Thomas Rüfenacht (Bern) 18 (7/11). 5. Raphael Diaz (Zug) 14 (5/9). 6. Ryan Lasch (Bern) 13 (4/9). 7. Dino Wieser (Davos) 12 (7/5). 8. Simon Moser (Bern) 12 (4/8). 9. Ramon Untersander (Bern) 11 (5/6). 10. Jarkko Immonen (Zug) 11 (4/7).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze