Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Korpskommandant André Blattmann, Chef der Armee, hat sich bei der "SonntagsZeitung" für eine falsche Behauptung entschuldigt. Blattmann hatte am Montag vor den Medien behauptet, ein Zitat seines Armeesprechers sei nicht korrekt wiedergegeben worden.

Die "SonntagsZeitung" hatte in ihrer Ausgabe vom 29. April geschrieben, die Armee habe die Datensätze von 27'000 ausgemusterten Soldaten verloren. Das Blatt zitierte den Armeesprecher mit exakt diesen Worten.

Am Tag darauf hatte Blattmann eine Medienkonferenz einberufen. Er warf dabei der "SonntagsZeitung" vor, das Zitat des Armeesprechers falsch wiedergegeben zu haben. In einem Brief an den Chefredaktor der "SonntagsZeitung", der auch der Nachrichtenagentur sda vorliegt, korrigiert Blattmann nun seine Aussage.

Die "SonntagsZeitung" habe das Zitat korrekt wiedergegeben. Seine Aussage habe sich auf ein verkürztes Zitat auf der Frontseite der Zeitung bezogen. Dort seien die vom Armeechef gewünschten Änderungen tatsächlich nicht berücksichtigt worden.

Für die Verwechslung und das daraus entstandene Missverständnis entschuldigt sich Blattmann bei der "SonntagsZeitung".

SDA-ATS