Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Armon Orlik dominiert den 120. Berchtold-Schwinget nach Belieben. Mit sechs gewonnen Gängen triumphiert der Nordostschweizer erstmals in der Zürcher Saalsporthalle.

Im Schlussgang besiegte Orlik den Appenzeller Michael Bless, der nach fünf Gängen einen Viertelpunkt mehr aufgewiesen hatte, nach 4:25 Minuten mit Fussstich.

Der 21-jährige Orlik ist der erste Bündner Sieger in der Saalsporthalle seit Beat Clopath (2012). Nacheinander besiegte er Tobias Krähenbühl, Samuel Dind, Lukas Bürgler, Tobias Widmer und um die Schlussgang-Teilnahme den Entlebucher Jonas Brun.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS