Alle News in Kürze

Arsène Wenger wird seine Karriere als Trainer im Sommer nicht beenden, auch bei einem allfälligen Ende der langjährigen Zusammenarbeit mit Arsenal nicht.

"Egal was passiert, ich werde in der nächsten Saison Trainer sein. Entweder hier oder irgendwo anders, das ist absolut sicher", sagte der 67-jährige Franzose im Rahmen der Pressekonferenz vor dem FA-Cup-Spiel vom Montag beim Fünftligisten Sutton United.

Wengers seit 1996 immer wieder verlängerter Vertrag läuft im Sommer aus, einen Entscheid über seine Zukunft will der Coach von Granit Xhaka im März oder April fällen. Bei Arsenal ist Wenger zuletzt zunehmend in die Kritik geraten. In der Premier League belegen die "Gunners" mit zehn Punkten Rückstand auf Leader Chelsea den 4. Rang, in der Champions League wird das siebte Achtelfinal-Out in Folge nach dem 1:5 im Hinspiel bei Bayern München nur durch ein Wunder noch abzuwenden sein.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze