Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

England - Arsenal macht die Premier League wieder spannend: Die "Gunners" setzen sich gegen Leader Manchester United dank einem Tor von Aaron Ramsey 1:0 durch.
Durch die Niederlage in London schrumpft der Vorsprung der "Red Devils" auf Verfolger Chelsea drei Runden vor Saisonende auf drei Punkte.
Liverpool siegt verdient 3:0 gegen Newcastle, während Birmingham nach über einer Stunde in Unterzahl gegen die Wolves mit dem 1:1 einen Punkt retten. Durch die Niederlage von Tottenham am Samstag gegen Chelsea (1:2) konnte Liverpool einen grossen Sprung in Richtung Europa League machen.
In der 10. Minute verbuchten die "Reds" gegen die "Magpies" den ersten Treffer: Eine Flanke von John Flanagan landete vor den Füssen von Maxi Rodriguez, dessen noch abgefälschter Schuss Keeper Tim Krul keine Chance liess.
Nach rund einer Stunde fiel die Entscheidung: Nach einem Foul von Williamson Suarez im Strafraum verwandelte Dirk Kuyt den fälligen Penalty mit seinem 12. Saisontor souverän (59.). Sechs Minuten später traf Luis Suarez zum 3:0.
Kurztelegramme der Spiele vom Sonntag:
Arsenal - Manchester United 1:0 (0:0). - Tor: 56. Ramsey 1:0. - Bemerkung: Arsenal mit Djourou (bis 69.).
Birmingham City - Wolverhampton Wanderers 1:1 (1:1). - Tore: 7. Fletcher (Foulpenalty) 0:1. 27. Larsson 1:1. - Bemerkung: 29. Gelb-Rote Karte gegen Gardner (Birmingham) wegen wiederholten Foulspiels.
Liverpool - Newcastle 3:0 (1:0). - Tore: 10. Maxi Rodriguez 1:0. 59. Kuyt (Foulpenalty) 2:0. 65. Suarez 3:0.
Manchester City - West Ham United 2:1 (2:1). - Tore: 10. De Jong 1:0. 15. Zabaleta 2:0. 33. Ba 2:1.
Weitere Resultate der 35. Runde: Blackburn - Bolton 1:0. Blackpool - Stoke City 0:0. Sunderland - Fulham 0:3. West Bromwich - Aston Villa 2:1. Wigan - Everton 1:1. Chelsea - Tottenham 2:1. Birmingham - Wolverhampton 1:1.
Rangliste: 1. Manchester United 35/73. 2. Chelsea 35/70. 3. Arsenal 35/67. 4. Manchester City 34/62. 5. Tottenham Hotspur 34/55. 6. Liverpool 35/55. 7. Everton 35/48. 8. Bolton Wanderers 35/46. 9. Fulham 35/45. 10. Stoke City 35/43 (43:43). 11. West Bromwich Albion 35/43 (51:65). 12. Newcastle United 35/41 (49:51). 13. Aston Villa 35/41 (44:57). 14. Sunderland 35/41 (39:52). 15. Birmingham City 35/39. 16. Blackburn Rovers 35/38. 17. Blackpool 35/35 (48:70). 18. Wigan Athletic 35/35 (35:58). 19. Wolverhampton Wanderers 35/34. 20. West Ham United 35/32.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS