Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

England - Nach neun Siegen aus den letzten zehn Spielen erlitt Arsenal in der 34. Runde der Premier League einen Rückschlag.
Die "Gunners" mit dem Schweizer Johan Djourou (bis 74.) unterlag vor 60'060 Zuschauern im Emirates-Stadion dem kleinen Wigan mit 1:2.
Wigan, das zuletzt selbst Leader Manchester United bezwungen hatte, schaffte sich mit dem erneuten Exploit Luft im Abstiegskampf. Den Grundstein zum unerwarteten Auswärtserfolg legten Di Santo (7.) und Gomez (8.) mit ihren Toren in der Startphase. Der Belgier Thomas Vermaelen (21.) vermochte nur zu verkürzen.
Rangliste: 1. Manchester United 34/82. 2. Manchester City 34/77. 3. Arsenal 34/64. 4. Tottenham Hotspur 33/59. 5. Newcastle 33/59. 6. Chelsea 33/57. 7. Everton 33/47. 8. Liverpool 33/46. 9. Fulham 33/43. 10. Sunderland 34/43. 11. Norwich City 34/43. 12. Stoke City 33/42. 13. Swansea City 34/42. 14. West Bromwich Albion 34/42. 15. Aston Villa 33/35. 16. Wigan Athletic 34/34. 17. Queens Park Rangers 34/31. 18. Bolton Wanderers 32/29. 19. Blackburn Rovers 34/28. 20. Wolverhampton 34/23.

SDA-ATS