Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Für Arsenal ist das Kapitel Champions League 2017/18 noch nicht abgeschlossen. Durch das 2:0 in Southampton verkürzen die "Gunners" den Rückstand auf Manchester City (4.) auf drei Punkte.

Arsenal hielt die Hoffnungen auf eine 20. Champions-League-Teilnahme in Folge mit dem Sieg im Nachtragsspiel der 26. Runde aufrecht. Alexis Sanchez nach einem schönen Dribbling im gegnerischen Strafraum und Olivier Giroud schossen die Treffer in Southampton in der letzten halben Stunde. Granit Xhaka spielte durch, obwohl Trainer Arsène Wenger Anfang Woche von einer Knöchelverletzung des Baslers berichtet hatte.

Southampton - Arsenal 0:2 (0:0). - 31'474 Zuschauer. - Tore: 60. Sanchez 0:1. 83. Giroud 0:2. - Bemerkung: Arsenal mit Xhaka.

Rangliste: 1. Chelsea 35/84. 2. Tottenham Hotspur 35/77. 3. Liverpool 36/70. 4. Manchester City 35/69. 5. Arsenal 35/66. 6. Manchester United 35/65. 7. Everton 36/58. 8. West Bromwich Albion 35/45. 9. Leicester City 35/43. 10. Southampton 35/42. 11. Bournemouth 36/42. 12. West Ham United 36/42. 13. Stoke City 36/41. 14. Watford 35/40. 15. Burnley 36/40. 16. Crystal Palace 36/38. 17. Swansea City 36/35. 18. Hull City 36/34. 19. Middlesbrough 36/28. 20. Sunderland 35/24.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS