Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die AS Roma bleibt in der Serie A das Mass der Dinge. Die Römer feiern im sechsten Saisonspiel mit dem 5:0 gegen Bologna den sechsten Sieg.
Bereits nach 25 Minuten führte der makellose Leader gegen Bologna 3:0. Eigengewächs Alessandro Florenzi, Gervinho und Mehdi Benatia trafen innerhalb von 17 Minuten. Mit etwas mehr Effizienz der AS Roma hätte das Skore aus Sicht des überforderten Gegners schon vor der Pause wesentlich heftiger ausfallen können. Gervinho und der eingewechselte Adem Ljajic trafen in der zweiten Halbzeit. In den sechs Partien hat das Team des Franzosen Rudi Garcia bereits 17 Treffer erzielt und erst einen einzigen kassiert.
Juventus Turin feierte im Stadtderby gegen Torino (1:0) den dritten Sieg in Folge. Der Franzose Paul Pogba erzielte das entscheidende Tor per Kopf nach einem Lattentreffer von Stürmer Carlos Tevez (54. Minute). Drei Tage vor dem Champions-League-Duell mit Galatasaray Istanbul kontrollierte der Meister die Partie gegen den Lokalrivalen ohne zu brillieren. In der Rangliste rückte das weiter ungeschlagene Juve zu Napoli auf.
Mit Inter Mailand ist nach sechs Runden ein viertes Team noch ungeschlagen. In Triest, wo Cagliari seine Heimspiele austrägt, kam Inter aber nicht über das zweite Remis der Saison (1:1) hinaus. Die Führung des Argentiniers Mauro Icardi (75.) konnte Cagliari sieben Minuten vor Schluss noch ausgleichen.
Am Sonntag kam es bereits zur ersten Trainerentlassung der Serie-A-Saison. Genoa, das tags davor 0:2 gegen Napoli verloren hatte, trennte sich nach nur gut drei Monaten und vier Punkten von Fabio Liverani. Dessen Nachfolger Gian Piero Gasperini wurde mit einem Vertrag über drei Jahre ausgestattet.
Serie A, Resultate der 6. Runde vom Sonntag: Torino - Juventus 0:1. Atalanta Bergamo - Udinese (ohne Widmer/Ersatz) 2:0. Cagliari - Inter Mailand 1:1. Catania - Chievo 2:0. Sassuolo (mit Ziegler, ohne Rossini/Ersatz) - Lazio 2:2. Hellas Verona - Livorno (ab 64. mit Emeghara, ohne Decarli/Ersatz) 2:1. AS Roma - Bologna 4:0.
Rangliste: 1. AS Roma 6/18. 2. Napoli 6/16 (14:4). 3. Juventus 6/16 (11:4). 4. Inter Mailand 6/14. 5. Fiorentina 5/10. 6. Lazio Rom 6/10 (11:10). 7. Hellas Verona 6/10 (9:9). 8. Livorno 6/8 (8:6). 9. AC Milan 6/8 (11:10). 10. Torino 6/8 (8:8). 11. Cagliari 6/7 (8:9). 12. Udinese 6/7 (7:8). 13. Atalanta Bergamo 6/6. 14. Parma 5/5. 15. Genoa 6/4 (5:10). 16. Catania 6/4 (4:10). 17. Chievo Verona 6/4 (5:12). 18. Bologna 6/3. 19. Sampdoria 6/2 (4:11). 20. Sassuolo 6/2 (4:18).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS