Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die AS Roma kann den Punktverlust von Leader Juventus Turin in der Serie A nicht nutzen.

Die Römer kamen daheim nur zu einem glücklichen 2:2 gegen Sassuolo und liegen weiter drei Punkte hinter Juventus. Der Meister musste am Freitag mit einem 0:0 bei der Fiorentina zufrieden sein.

Die Römer lagen durch einen Doppelschlag von Simone Zaza in der 15. und 18. Minute früh 0:2 hinten, der Serbe Adem Ljajic verkürzte in der 78. Minute per Penalty und schaffte in der Nachspielzeit noch den Ausgleich.

Resultate: AS Roma - Sassuolo 2:2. Torino - Palermo 2:2.

Rangliste: 1. Juventus 35. 2. AS Roma 32. 3. Napoli 23. 4. Genoa 23. 5. Sampdoria 22. 6. AC Milan 21. 7. Lazio Rom 20. 8. Fiorentina 20. 9. Sassuolo 19. 10. Udinese 18. 11. Palermo 18. 12. Inter Mailand 17. 13. Empoli 14. 14. Hellas Verona 14. 15. Torino 13. 16. Atalanta Bergamo 11. 17. Cagliari 11. 18. Chievo Verona 10. 19. Cesena 8. 20. Parma 6.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS