Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Atlético Madrid kommt in der spanischen Liga weiter nicht in Schwung. Der Gewinner des UEFA Supercups bleibt in der 4. Runde beim 1:1 daheim gegen Eibar bereits zum dritten Mal ohne Sieg.

Besonders Mühe bereitet dem Team von Coach Diego Simeone in der Liga das Toreschiessen. Gegen Eibar tat sich Atlético damit erneut lange schwer. Die erst drei erzielten Tore in vier Runden bedeuten für den nominell hochkarätigen Angriff der Madrilenen um Diego Costa und Weltmeister Antoine Griezmann die Höchststrafe.

Zum Schluss mussten die 55'674 Zuschauer im Wanda Metropolitano sogar mit dem Remis äusserst zufrieden sein. Der in der 71. Minute eingewechselte Borja Garces rettete dem Heimteam in der dritten Minute der Nachspielzeit immerhin noch einen Punkt, nachdem der Aussenseiter in der 89. Minute durch Sergio Enrich in Führung gegangen war.

Gedämpft wurden allerdings auch die Erwartungen von Stadtrivale Real Madrid. Die bislang weisse Weste des Weissen Ballets erhielt in Bilbao gegen den Athletic Club einen ersten Klecks. Das Team von Julen Lopetegui konnte einen Rückstand aus der ersten Hälfte durch Isco in der 64. Minute nur gerade ausgleichen.

Besser macht es derweil der FC Barcelona. Die Katalanen legten dank einem 2:1-Sieg auswärts bei Real Sociedad im Duell um den Meistertitel mit Erzrivale Real Madrid vor. Luis Suarez (63.) und Ousmane Dembélé (66.) lenkten mit ihren Toren die Partie nach einem Rückstand in die richtigen Bahnen für den Titelverteidiger, der allerdings nicht zu überzeugen vermochte.

Vor der Barcelona-Doublette, die Real Sociedads Keeper Geronimo Rulli mit zwei Aussetzern ermöglicht hatte, war der krasse Aussenseiter dem 2:0 näher gestanden als Barcelona dem Ausgleich. Barças Reserve auf Real liegt nun bei zwei Punkten - Atlético liegt bereits sieben Zähler hinter den Katalanen zurück.

Telegramm und Rangliste:

Atlético Madrid - Eibar 1:1 (0:0). - 55'674 Zuschauer. - Tore: 87. Enrich 0:1. 93. Moreno 1:1.

San Sebastian - FC Barcelona 1:2 (1:0). - 26'756 Zuschauer. - Tore: 12. Aritz 1:0. 63. Suarez 1:1. 66. Dembélé 1:2.

Athletic Bilbao - Real Madrid 1:1 (1:0). - 46'413 Zuschauer. - Tore: 32. Muniain 1:0. 63. Isco 1:1.

Rangliste: 1. FC Barcelona 4/12 (14:3). 2. Real Madrid 4/10 (11:3). 3. Celta Vigo 3/7 (5:2). 4. Athletic Bilbao 3/5 (5:4). 5. Atlético Madrid 4/5 (3:4). 6. Betis Sevilla 4/5 (1:3). 7. Alaves 3/4 (2:4). 8. Levante 3/4 (6:4). 9. FC Sevilla 3/4 (4:2). 10. Getafe 3/4 (2:2). 11. Girona 3/4 (2:4). 12. Espanyol Barcelona 3/4 (4:3). 13. Huesca 4/4 (6:12). 14. Eibar 4/4 (4:6). 15. San Sebastian 4/4 (6:7). 16. Rayo Vallecano 3/3 (2:5). 17. Valencia 4/3 (3:5). 18. Valladolid 3/2 (0:1). 19. Villarreal 3/1 (1:3). 20. Leganes 3/1 (4:8).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS