Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Thabo Sefolosha kehrt mit den Atlanta Hawks zum Erfolg zurück. Zu Hause gegen die New York Knicks resultiert für das Team aus Georgia ein 103:96-Sieg.

Die Hawks gelangten nach zuletzt zwei knappen Auswärtsniederlagen gegen San Antonio und Charlotte zum zweiten Saisonsieg. Bester Punktesammler war Kyle Korver (27 Punkte). Thabo Sefolosha, der nicht zur Stammformation gehörte, kam in 16:23 Minuten auf 8 Punkte und 5 Rebounds. Die Knicks, bei den Carmelo Anthony mit 20 Punkten Topskorer war, verloren zum vierten Mal in Serie.

Die Houston Rockets kassierten im Spitzenkampf gegen die ungeschlagenen Golden State Warriors eine klare 87:98-Heimniederlage. Ohne den erkrankten Star-Center Dwight Howard setzte es im siebten Saisonspiel die erste Niederlage ab. Clint Capela wurde zwei Tage nach seinem NBA-Debüt nicht eingesetzt. Überragender Mann bei den Warriors, die zum fünften Mal in Serie gewannen, war Stephen Curry mit 34 Punkten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS