Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das ATP-Turnier in Genf, das vom 20. bis 26. Mai über die Bühne geht, hat mit David Goffin einen ersten Top-Ten-Spieler verpflichtet.

Der 27-jährige Belgier holt sich im Parc des Eaux-Vives den letzten Schliff für das unmittelbar danach stattfindende French Open.

Goffin gewann in seiner Karriere vier ATP-Turniere. 2017 erreichte er an den ATP-Finals in London sowie im Davis Cup mit Belgien den Final. In der Weltrangliste belegt der Finalist von Basel 2014 und Gstaad 2015 derzeit Platz 7.

Noch offen ist, ob Stan Wawrinka seinen Titel in diesem Jahr in Genf verteidigen wird. Der Botschafter der letzten drei Austragungen und Sieger von 2016 sowie 2017 konnte sich mit den Organisatoren um Turnierdirektor Thierry Grin noch nicht einigen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS