Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Auch Inter stoppt Juves Meister-Express nicht

Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor von Mario Mandzukic in der 66. Minute siegt der Serienmeister gegen Inter Mailand 1:0.

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Runden hat Juve nun elf Zähler Vorsprung. Die einzigen zwei Punkte gab der Leader am 20. Oktober beim 1:1 daheim gegen Genua ab. Hinter Juventus liegt Napoli auf Rang zwei, Inter Mailand als Dritter hat schon 14 Zähler Rückstand.

Telegramm und Rangliste

Juventus Turin - Inter Mailand 1:0 (0:0). - Tor: 66. Mandzukic 1:0.

Rangliste: 1. Juventus Turin 15/40 (32:8). 2. Napoli 14/32 (28:14). 3. Inter Mailand 14/29 (27:12). 4. AC Milan 15/25 (24:19). 5. Lazio Rom 14/24 (20:16). 6. Torino 14/21 (19:16). 7. Parma 14/20 (15:18). 8. AS Roma 14/20 (24:18). 9. Sassuolo 14/20 (21:19). 10. Sampdoria Genua 14/19 (21:17). 11. Fiorentina 14/18 (18:13). 12. Atalanta Bergamo 14/18 (26:19). 13. Cagliari 14/16 (13:17). 14. Genoa 14/15 (19:29). 15. SPAL Ferrara 14/14 (13:23). 16. Empoli 14/13 (17:25). 17. Udinese 14/13 (12:18). 18. Bologna 14/11 (12:22). 19. Frosinone 14/8 (11:29). 20. Chievo Verona 14/2 (11:31).

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.