Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Reisende auf der Bahnstrecke Olten-Aarau haben sich am Freitagnachmittag in Geduld üben müssen. Wegen eines Personenunfalls beim Bahnhof Schönenwerd SO war die Linie während rund drei Stunden unterbrochen.

Dies hatte "grosse Auswirkungen" auf den Bahnverkehr auf der Achse Olten-Zürich, wie SBB-Sprecher Reto Schärli auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte. Zwischen 14 und 17 Uhr konnten keine Züge die Stelle passieren.

Die meisten Fernverkehrszüge wurden umgeleitet. Reisende mussten sich auf eine Verspätung von mindestens 30 Minuten einstellen, wie Schärli weiter sagte. Einige Fernverkehrs-, Regionalzüge und S-Bahnen fielen aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS