Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nur eine Woche nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM-Endrunde 2018 in Russland tritt Ange Postecoglou nach vier Jahren als Trainer des australischen Nationalteams zurück.

"Ich habe entschieden, dass für mich die Reise als Coach der Socceroos endet", sagte der 52-Jährige in Sydney. Den Job als Nationaltrainer bezeichnete er als "grösstes Privileg meines Lebens".

Australien hatte sich vor einer Woche im Interkontinental-Playoff gegen Honduras mit dem Gesamtskore von 3:1 durchgesetzt und sich zum fünften Mal für eine WM-Endrunde qualifiziert. 2015 führte Postecoglou die "Socceroos" zum Titelgewinn beim Asien-Cup.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS