Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Feuerwehreinsatz auf der Autobahn: Im St. Galler Rheintal ist ein Auto ausgebrannt.

Kantonspolizei St. Gallen

(sda-ats)

Auf der Autobahn im St. Galler Rheintal hat am Samstagnachmittag ein Auto auf der Fahrt zu brennen angefangen. Die junge Lenkerin war von Widnau in Richtung Au unterwegs.

Wegen starkem Rauch und weil die Feuerwehr zum Löschen ausgerückt war, musste die Autobahn für kurze Zeit vollständig gesperrt werden. In der Folge kam es zu Staus, wie die St. Galler Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Die 24-jährige Lenkerin wurde von einem Notarzt ambulant behandelt. Das Auto brannte völlig aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS