Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 58-jähriger Autolenker aus dem Wallis kam am Freitag um 12.15 Uhr in Grengiols VS von der Strasse ab. Sein Auto landete auf dem Trassee der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB). Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Der Mann war mit seinem Auto von Mörel in Richtung Fiesch unterwegs. Bei Grengiols sei das Fahrzeug nach rechts von der Strasse abgekommen, schrieb die Walliser Kantonspolizei in ihrem Communiqué.

Dabei fiel das Fahrzeug eine Böschung hinunter und überschlug sich, bevor es auf der Seite auf den Geleisen der MGB liegen blieb. Die Unfallursache wird untersucht. Der Bahnverkehr der Matterhorn Gotthard Bahn war 30 Minuten lang eingeschränkt.

SDA-ATS