Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein mit fünf Jugendlichen besetztes Auto ist am frühen Samstagmorgen in der Nähe von Lützelflüh BE von der Strasse abgekommen und auf dem Dach in einem Bach gelandet. Wer am Steuer sass, weiss die Polizei noch nicht - sicher ist nur, dass keiner der Jugendlichen den Führerausweis besitzt.

Gemäss Polizeiangaben vom Samstag handelt es sich bei den Verunfallten nämlich um junge Männer im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Ihr nummernschildloses Auto war in einer leichten Linkskurve ins Schleudern geraten, ehe es von der Fahrbahn abhob und im Bach zum Stillstand kam.

Drei der Jugendlichen konnten sich selber aus dem Wrack befreien. Ein Schwerverletzter wurde von Passanten ans Ufer gebracht und von der Rega in ein Spital geflogen. Der fünfte Fahrzeuginsasse, ein 16-Jähriger, wurde beim Unfall im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von den Rettungskräften geborgen werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS