Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Solothurn - Ein Autofahrer ist nach einer Streifkollision in einem Solothurner Kreisel handgreiflich geworden. Er stieg aus seinem Auto, öffnete die Tür des anderen Wagens, packte den Fahrer und schlug auf den Mann ein. Dieser erlitt eine Gehirnerschütterung.
Passanten, die den Vorfall vom Samstag beobachteten, kamen dem im Auto sitzenden Angegriffenen zu Hilfe, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilte.
Der Verletzte musste ins Spital gebracht werden. Den Angreifer nahm die Polizei für eine Befragung auf den Posten mit. Sie sucht nun Zeugen des Unfalls.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS