Navigation

Autofahrt in Wilchingen SH endet in Trampolin

Die Autofahrt der 75-Jährigen endete in einem Kindertrampolin: der Unfallort in Wilchingen SH. Schaffhauser Polizei sda-ats
Dieser Inhalt wurde am 30. Januar 2019 - 10:17 publiziert
(Keystone-SDA)

Im schaffhausischen Wilchingen ist am Mittwochmorgen eine 75-jährige Autofahrerin von der Strasse abgekommen - und schliesslich in einem Kindertrampolin gelandet. Die Frau wurde beim Unfall verletzt.

Gemäss Angaben der Schaffhauser Polizei geriet sie mit ihrem Auto auf die Böschung eines Einfamilienhauses und auf die Terrasse. Das Auto krachte schliesslich in das Kindertrampolin, auf dem zum Glück niemand hüpfte. Das Auto hat nur noch Schrottwert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.