Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Verteidiger Ralph Stalder (29) und Larri Leeger (28) wechseln auf die nächste Saison hin innerhalb der National League A von Lausanne zu Fribourg-Gottéron.

Stalder und Leeger hatten in Lausannes Aufstiegssaison (2012/2013) bereits unter Gottérons aktuellem Headcoach Gerd Zenhäusern gespielt.

Stalder und Leeger unterschrieben für jeweils drei Jahre. Beide haben in der laufenden NLA-Saison in 16 Spielen zwei Assists verbucht.

NLA-Leader Fribourg-Gottéron muss derweil voraussichtlich rund zwei Wochen auf Andrej Bykow verzichten. Der Stürmer muss sich einem Eingriff am Ellbogen unterziehen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS