Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Bacsinszky trotz Sieg ausgeschieden

Timea Bacsinszky gewinnt ihr 2. Gruppenspiel an der WTA Elite Trophy im chinesischen Zhuhai gegen die Ungarin Timea Babos (WTA 25) 6:4, 6:2. Gleichwohl ist das Turnier für die Waadtländerin vorbei.

Gegen die im Ranking um 7 Positionen schlechter klassierte Osteuropäerin aus Sopron, die für die verletzte Spaniern Carla Suarez Navarro nachrückte, gelangen der Romande am Ende des ersten und zu Beginn des zweiten Umgangs drei Breaks in Folge.

Trotz des deutlichen Siegs ist das "B-Masters" für Bacsinszky beendet, da sie nach der Niederlage mit nur zwei gewonnenen Games gegen die Chinesin Zhang Shuai (1:6, 1:6) nicht mehr den 1. Platz ihrer Dreiergruppe wird belegen können - unabhängig vom Ausgang des dritten Spiels zwischen Timea Babos und Zhang Shuai.

Nur die jeweils vier Gruppenersten qualifizieren sich für die nächste Runde (Halbfinals).

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.