Am frühen Donnerstagmorgen war der Bahnverkehr auf der Linie zwischen Basel und Brugg AG vorübergehend unterbrochen worden. Ein Zug blockierte während über eine Stunde die Strecke. Zwischen Frick und Brugg konnten keine Züge mehr verkehren.

Die Pendler und übrigen Reisenden mussten bis kurz vor 7 Uhr Verspätungen, Zugausfälle und Umleitungen in Kauf nehmen, wie die Bahnverkehrsinformation mitteilte. Betroffen von der Störung waren auch Züge zwischen Basel und dem Flughafen Zürich.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.