Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Bahnverkehr in Lausanne ist am Freitagmorgen während rund einer Stunde unterbrochen worden. Ein Zug habe die Strecke zwischen Lausanne und La Conversion blockiert, teilte die SBB mit.

Unter anderem fielen Fernverkehrszüge auf der Strecke Genf-Luzern zwischen Lausanne und Romont FR, auf der Strecke Genf-St. Gallen zwischen Lausanne und Freiburg und auf der Strecke Genf Lausanne zwischen Lausanne und Puidoux-Chexbres aus.

Auch zahlreiche S-Bahn-Verbindungen waren betroffen. Bis 7.30 Uhr müsse noch mit Verspätungen gerechnet werden, hiess es.

SDA-ATS