Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

EURO 2012 - Der exzentrische Stürmer Mario Balotelli bangt um die EM-Teilnahme in Polen und der Ukraine.
Der Italiener des englischen Spitzenklubs Manchester City war am Sonntag bei der 0:1-Niederlage gegen Arsenal erneut des Feldes verwiesen worden und wurde von der Liga für drei Spiele suspendiert.
Nach einer weiteren Undiszipliniertheit droht Balotelli, der gegen die "Gunners" durch zahlreiche üble Foulspiele aufgefallen war, nun auch die Verbannung aus dem Nationalteam. Er versucht zwar zu besänftigen: "Ich möchte mich aufrichtig dafür entschuldigen, dass ich meinen Verein und Trainer Roberto Mancini enttäuscht habe."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS