Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Titelverteidiger Barcelona startet mit einem Kantersieg in die neue Saison. Die Mannschaft des neuen Trainers Gerardo Martino bezwingt Levante 7:0.
Die Treffer erzielten Alexis Sanchez (3.), Lionel Messi (12./42./Foulpenalty), Dani Alves (24.) Pedro (26./73.) und Xavi (45.). Der brasilianische Neuzugang Neymar sass zunächst auf der Bank und wurde in der 64. Minute eingewechselt.
Real Madrid tat sich beim 2:1 gegen Betis Sevilla schwer. Die neu von Carlo Ancelotti betreute Mannschaft geriet nach einer knappen Viertelstunde vor eigenem Anhang in Rückstand. Karim Benzema (26.) und Isco (86.) wendeten die Partie noch.
Telegramme:
FC Barcelona - Levante 7:0 (6:0). - Tore: 3. Sanchez 1:0. 12. Messi 2:0. 23. Alves 3:0. 26. Pedro 4:0. 42. Messi (Foulpenalty) 5:0. 45. Xavi 6:0. 73. Pedro 7:0.
Real Madrid - Betis Sevilla 2:1 (1:1). - 76'870 Zuschauer. - Tore: 14. Jorge Molina 0:1. 26. Benzema 1:1. 86. Isco 2:1.
Weitere Resultate: Real Sociedad - Getafe 2:0. Valladolid - Athletic Bilbao 1:2. Valencia - Malaga 1:0. Osasuna - Granada 1:2.
Rangliste: 1. FC Barcelona 3. 2. Real Sociedad 3. 3. Athletic Bilbao 3. 3. Granada 3. 3. Real Madrid 3. 6. Valencia 3. 7. Almeria 0. 7. Atletico Madrid 0. 7. Celta Vigo 0. 7. Elche 0. 7. Espanyol Barcelona 0. 7. FC Sevilla 0. 7. Rayo Vallecano 0. 7. Villarreal 0. 15. Betis Sevilla 0. 15. Osasuna 0. 15. Valladolid 0. 18. Malaga 0. 19. Getafe 0. 20. Levante 0.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS