Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Barcelona muss rund einen Monat auf seinen verletzt ausfallenden Stürmerstar Luis Suarez verzichten.

Der Uruguayer zog sich bei der 0:2-Niederlage bei Real Madrid in Spaniens Supercup eine Knieverletzung zu. Die Ärzte stellten eine Kapseldehnung im rechten Knie fest. Nach Neymar, der zur Paris Saint-Germain wechselte, fehlt Barcelona damit ein weiterer Top-Stürmer.

Suarez wird nach Angaben des Klubs in den ersten drei oder vier Meisterschaftspartien in der Primera Division pausieren müssen. Ausserdem dürfte der Stürmer seiner Nationalmannschaft in den WM-Qualifikationsspielen am 31. August gegen Argentinien und am 5. September in Paraguay fehlen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS