Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

EM 2012 - Tschechiens Stürmer Milan Baros wird künftig keine Einsätze mehr für das Nationalteam bestreiten.
Der 30-Jährige hat seinen Teamkollegen den Entscheid nach dem Viertelfinal-Out gegen Portugal (0:1) mitgeteilt. Eine offizielle Mitteilung dürfte laut dem tschechischen Verband in Kürze folgen. Baros beendet seine internationale Karriere mit 93 Länderspielen und 41 Toren.
Der Topskorer der EM 2004 (5 Tore) war an dieser Europameisterschaft - auch wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel - kaum in Erscheinung getreten. Im Auftaktspiel gegen Russland (1:4) war der Spieler von Galatasaray Istanbul sogar von tschechischen Fans ausgepfiffen worden.

SDA-ATS