Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Das Duell zwischen dem Cupsieger und dem Meister endet unentschieden. Die Grasshoppers und der FC Basel trennen sich in der 2. Super-League-Runde nach Toren von Schär und Hajrovic 1:1.
Der FC Basel ging wie aus dem Nichts in Führung. In der 20. Minute lenkte Fabian Schär einen Eckball von Valentin Stocker zum 1:0 ins Netz. Die Grasshoppers waren sehr schlecht bedient. Sie hatten die Startviertelstunde klar dominiert und waren durch Nassim Ben Khalifa und Michael Lang zu zwei guten Möglichkeiten gekommen.
Auch in der Folge gab GC den Ton an und wurde dafür drei Minuten nach der Pause belohnt. Izet Hajrovi schloss eine schöne Kombination über Shkelzen Gashi und Ben Khalifa mit einem Schuss ins weite Ecke ab. Der FCB musste einiges Glück und das Talent von Goalie Yann Sommer in Anspruch nehmen, um ein weiteres Gegentor zu verhindern.
In der packenden Partie bei sommerlichen Temperaturen hatte aber auch der FCB seine Möglichkeiten, zweimal scheiterte Raul Bobadilla aus guter Position. Letztlich konnte der Meister aber froh sein über die Punkteteilung, er war gegen ein sehr starkes GC gut weggekommen. Dass der FCB zum vierten Mal in Folge gegen die Zürcher sieglos blieb, konnte er verkraften.
Grasshoppers - FC Basel 1:1 (0:1)
Letzigrund. - 9279 Zuschauer. - SR Bieri. - Tore: 20. Schär (Stocker) 0:1. 48. Hajrovic (Ben Khalifa) 1:1.
Grasshoppers: Bürki; Michael Lang, Vilotic, Grichting, Pavlovic; Hajrovic (66. Feltscher), Abrashi, Salatic, Gashi (85. Steven Lang); Ben Khalifa, Ngamukol (81. Toko).
FC Basel: Sommer; Philipp Degen, Schär, Dragovic, Safari (77. Voser); Salah (63. Andrist), Elneny (38. Xhaka), Frei, Stocker; Bobadilla, Streller.
Bemerkungen: GC komplett. Basel ohne Serey Die und Diaz (beide verletzt).18. Tor von Hajrovic wegen Foul an Sommer aberkannt. 38. Elneny verletzt ausgewechselt. 61. Tor von Salatic wegen Abseits aberkannt. Verwarnungen: 12. Vilotic (Reklamieren). 52. Ben Khalifa (Foul). 52. Xhaka (Unsportlichkeit). 59. Frei (Foul). 60. Safari (Foul).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS