Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Basel reagiert eindrücklich auf den missglückten Auftakt in die Champions League. Zwei Wochen nach dem 0:3 in Manchester gewinnt der Schweizer Meister gegen Benfica Lissabon 5:0.

Überragende Figur beim höchsten Basler Heimsieg in der Königsklasse war Jubilar Dimitri Oberlin. An seinem 20. Geburtstag war der von Salzburg ausgeliehene Stürmer an den ersten vier Treffern beteiligt.

Nach 114 Sekunden bediente er Michael Lang ideal, in der 20. Minute lieferte Oberlin ein Meisterstück ab. Nach einem von ihm abgewehrten Corner sprintete er über den gesamten Platz, um nach Vorlage von Renato Steffen das 2:0 zu erzielen.

Zudem holte Oberlin den Foulpenalty heraus, den Ricky van Wolfswinkel (59.) zum 3:0 verwertete und erzielte er in Überzahl nach der Roten Karte gegen André Almeida (63.) auch das 4:0. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Blas Riveros.

Telegramm und Rangliste Gruppe A:

Basel - Benfica Lissabon 5:0 (2:0)

34'111 Zuschauer. - SR Thomson (SCO). - Tore: 2. Lang (Oberlin) 1:0. 20. Oberlin (Steffen) 2:0. 59. Van Wolfswinkel (Foulpenalty/Oberlin) 3:0. 69. Oberlin 4:0. 76. Riveros (Van Wolfswinkel) 5:0.

Basel: Vaclik; Suchy, Akanji, Balanta (80. Serey Die); Lang, Zuffi, Xhaka, Petretta (67. Riveros); Steffen, Van Wolfswinkel, Oberlin (74. Elyounoussi).

Benfica: Bruno Varela; André Almeida, Luisão, Jardel, Grimaldo; Zivkovic (74. Samaris), Pizzi, Fejsa, Cervi (46. Salvio); Jonas (67. Seferovic), Jimenez.

Bemerkungen: Basel ohne Gaber (verletzt), Pululu (nicht im Aufgebot). 63. André Almeida (Foul). 76. Pfostenschüsse von Elyounoussi und Riveros. Verwarnungen: 45. Akanji (Foul), 50. Petretta (Foul), 55. Zivkovic und Xhaka (beide Unsportlichkeit), 58. Salvio (Reklamieren).

Rangliste: 1. Manchester United 2/6 (7:1). 2. Basel 2/3 (5:3). 3. ZSKA Moskau 2/3 (3:5). 4. Benfica Lissabon 2/0 (1:7).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS