Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel ist wieder Leader der Super League. Der Schweizer Meister bezwingt vier Tage vor dem Champions-League-Knüller gegen Real Madrid Aarau 3:0 und zieht in der Tabelle wieder an Zürich vorbei.

Zweimal Shkelzen Gashi sowie Breel Embolo schossen die Tore vor gut 28'000 Zuschauern im St.-Jakob-Park, womit der FCB seine Ungeschlagenheit in der Liga auf fünf Spiele ausbaute. Für Gashi waren es die Tore acht und neun in der laufenden Saison, womit der letztjährige Torschützenkönig auch in dieser Saison wieder der Toptorschütze der Liga ist.

Das wegweisende 1:0 erzielte Gashi in der 17. Minute. Der Angreifer des FCB profitierte von einem haarsträubenden Fehler von Igor Nganga, der sich die Flanke von Philipp Degen mit der Brust zu weit vorlegte und Gashi damit ideal bediente. In der Folge entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel, in dem auch der Aussenseiter zu seinen Chancen kam. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich bot sich in der 65. Minute Frank Feltscher, der am hervorragend reagierenden Tomas Vaclik im FCB-Tor scheiterte.

Die Gäste waren sehr gut in die Partie gestartet und bekundeten in der Startphase Pech, dass sie nicht in Führung gingen. In der 5. Minute landete ein Kopfball von Igor Nganga im Basler Strafraum an der Hand von Luca Zuffi, eine Minute später knallte Andrist nach Vorarbeit von Nganga den Ball aus zwei Metern an die Lattenunterkante. Der FCB kam danach aber immer besser ins Spiel und feierte dank zwei Toren in der Schlussphase einen verdienten Sieg.

Basel - Aarau 3:0 (1:0)

St.-Jakob-Park. - 28'742 Zuschauer. - SR Hänni. - Tor: 17. Gashi (Degen) 1:0. 86. Gashi (Gonzalez) 2:0. 92. Embolo (Elneny) 3:0.

Basel: Vaclik; Degen, Frei, Suchy, Safari; Diaz (87. Samuel), Zuffi; Kakitani (75. Gonzalez), Delgado (66. Elneny), Gashi; Embolo.

Aarau: Mall; Nganga, Garat (15. Bulvitis/83. Mudrinski), Thaler, Jaggy; Burki, Mlinar; Andrist, Lüscher (80. Schulz), Radice; Feltscher.

Bemerkungen: 6. Lattenschuss Andrist. 71. Basel-Trainer Sousa auf die Tribüne verbannt. Basel ohne Ivanov, Streller, Xhaka (alle verletzt) und Schär (gesperrt), Aarau ohne Djuric, Gauracs, Senger (alle verletzt), Jäckle und Wieser (beide gesperrt). Verwarnungen: 39. Radice (Unsportlichkeit). 56. Diaz (Foul). 76. Andrist (Foul).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS