Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Olympique Marseille kehrt auf die europäische Bühne zurück. Girondins Bordeaux muss auf einen Cupsieg von Paris Saint-Germain hoffen. Die Absteiger aus der Ligue 1 heissen Bastia und Nancy.

Nach einer Saison ohne Europacup qualifizierte sich Marseille als Fünfter für die kommende Europa League. Der im vergangenen Herbst vom amerikanischen Milliardär Frank McCourt gekaufte Klub sicherte sich den Top-5-Platz dank dem 1:0-Heimsieg gegen Bastia.

Bafétimbi Gomis erzielte in der 74. Minute seinen 20. Saisontreffer. Das sechstplatzierte Bordeaux zieht ebenfalls in die Europa League ein, falls Paris Saint-Germain am nächsten Wochenende den Cupfinal gegen Angers gewinnt.

Bastia muss nach dem 0:1 in Marseille den Gang in die zweite Liga antreten. Die Korsen waren zuletzt fünf Jahre in der Ligue 1. Nancy kehrt nach nur einer Saison in die Ligue 2 zurück.

Als Drittletzter bestreitet Lorient die Barrage gegen Troyes, den Dritten der Ligue 2. Caen kam in extremis um die Barrage herum. In der 91. Minute erzielte das Team aus der Normandie bei Paris Saint-Germain den 1:1-Ausgleich und überholte noch Lorient.

Lyon - Nice 3:3 (1:1). - 39'000 Zuschauer. - Tore: 10. Le Marchand (Eigentor) 1:0. 15. Donis 1:1. 48. Lacazette 2:1. 69. Donis 2:2. 78. Lacazette 3:2. 94. Seri (Foulpenalty) 3:3.

Marseille - Bastia 1:0 (0:0). - 55'000 Zuschauer. - Tor: 74. Gomis 1:0.

Nancy - Saint-Etienne 3:1 (1:0). - 17'000 Zuschauer. - Tore: 17. Busin 1:0. 59. Diagne 2:0. 74. Nordin 2:1. 83. Maouassa 3:1. - Bemerkungen: Saint-Etienne mit Lacroix.

Paris Saint-Germain - Caen 1:1 (1:0). - Tore: 13. Rabiot 1:0. 91. Rodelin 1:1. - Bemerkungen: 75. Rodelin (Caen) verschiesst Penalty.

Rennes - Monaco 2:3 (0:1). - Tore: 42. Fabinho 0:1. 48. Jemerson 0:2. 69. Diakhaby (Foulpenalty) 1:2. 78. Jorge 1:2. 92. Diakhaby 2:3. - Bemerkungen: Rennes mit Fernandes.

Toulouse - Dijon 0:0. - 16'000 Zuschauer. - Bemerkungen: Toulouse mit Moubandje. Dijon ohne Rüfli (verletzt). 45. Braithwaite (Toulouse) verschiesst Penalty.

Die weiteren Resultate der letzten Runde: Angers - Montpellier 2:0. Guingamp - Metz 1:0. Lille - Nantes 3:0. Lorient - Bordeaux 1:1.

Rangliste: 1. Monaco 38/95 (107:31). 2. Paris Saint-Germain 38/87 (83:27). 3. Nice 38/78 (63:36). 4. Lyon 38/67 (77:48). 5. Marseille 38/62 (57:41). 6. Bordeaux 38/59 (53:43). 7. Nantes 38/51 (40:54). 8. Saint-Etienne 38/50 (41:42). 9. Rennes 38/50 (36:42). 10. Guingamp 38/50 (46:53). 11. Lille 38/46 (40:47). 12. Angers 38/46 (40:49). 13. Toulouse 38/44 (37:41). 14. Metz 38/43 (39:72). 15. Montpellier 38/39 (48:66). 16. Dijon 38/37 (46:58). 17. Caen 38/37 (36:65). 18. Lorient 38/36 (44:70). 19. Nancy 38/35 (29:52). 20. Bastia 38/34 (29:54).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS