Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Bayern München ist wieder Tabellenführer in der Bundesliga und kommt dem Uralt-Rekord des Hamburger SV immer näher.
Das Team von Trainer Pep Guardiola bezwang Mainz 05 mit 4:1 und braucht nach dem 34. Spiel in Serie ohne Niederlage nur noch zwei Partien, um mit dem HSV gleichzuziehen. Auch Verfolger Borussia Dortmund überflügelte mit dem 1:0 über Hannover 96 Bayer Leverkusen.
Schalke 04 mühte sich dank eines Last-Minute-Tors zu einem 3:2 bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig, Werder Bremen und der SC Freiburg sorgten für das erste torlose Unentschieden dieser Saison.
Der 1. FC Nürnberg bleibt in der Bundesliga weiter sieglos, hat unter Interimstrainer Roger Prinzen in Frankfurt aber immerhin ein Remis erkämpft. Joker Josip Drmic sicherte den Franken beim 1:1 durch seinen Treffer in der 86. Minute zumindest einen Punkt. Vaclav Kadlec hatte die Eintracht in der 50. Minute in Führung gebracht.
Aufsteiger Hertha Berlin schnuppert nach einem 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach am europäischen Fussball. Das Tor zum ersten Berliner Erfolg nach zuletzt vier sieglosen Partien gegen die Gladbacher erzielte Adrian Ramos in der 36. Minute. In der Nachspielzeit musste Gladbachs Martin Stranzl mit Gelb-Rot vom Platz.
Borussia Dortmund - Hannover 1:0 (1:0). - Tor: 4. Reus (Foulpenalty) 1:0. - Bemerkungen: Hannover ohne Nikci (Ersatz).
Bayern München - Mainz 4:1 (0:1). - Tore: 44. Parker 0:1. 50. Robben 1:1. 52. Müller 2:1. 69. Mandzukic 3:1. 82. Müller (Foulpenalty) 4:1. - Bemerkungen: Bayern München ohne Shaqiri (verletzt).
Werder Bremen - SC Freiburg 0:0. - Bemerkungen: SC Freiburg mit Mehmedi und ab 83. mit Gelson Fernandes.
Eintracht Braunschweig - Schalke 2:3 (1:1). - Tore: 20. Ademi 1:0. 29. Meyer 1:1. 59. Bellarabi 2:1. 65. Goretzka 2:2. 91. Neustädter 2:3. - Bemerkungen: Eintracht Braunschweig bis 89. mit Ademi.
Eintracht Frankfurt - 1. FC Nürnberg 1:1 (0:0). - Tore: 50. Kadlec 1:0. 86. Drmic 1:1. - Bemerkungen: Eintracht Frankfurt mit Barnetta, ohne Schwegler (verletzt). 1. FC Nürnberg ab 69. mit Drmic, ohne Angha (Ersatz).
Hertha Berlin - Borussia Mönchengladbach 1:0 (1:0). - Tor: 36. Ramos 1:0. - Bemerkungen: Hertha Berlin mit Lustenberger. Mönchengladbach mit Xhaka. 90. Gelb-Rot gegen Stranzl (Mönchengladbach/Foul mit Ellbogen).
Rangliste: 1. Bayern München 23. 2. Borussia Dortmund 22. 3. Bayer Leverkusen 22. 4. Hertha Berlin 15. 5. Schalke 04 14. 6. Borussia Mönchengladbach 13. 7. Hannover 96 13. 8. Werder Bremen 12. 9. VfB Stuttgart 11. 10. Augsburg 10. 11. Hoffenheim 10. 12. Eintracht Frankfurt 10. 13. Mainz 10. 14. Wolfsburg 9. 15. Hamburger SV 8. 16. Nürnberg 6. 17. SC Freiburg 5. 18. Eintracht Braunschweig 4.

SDA-ATS