Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Weiteres Verletzungspech bei Bayern München. Der deutsche Meister muss wohl für längere Zeit ohne seinen spanischen Mittelfeldspieler Thiago auskommen.

Der Spanier zog sich am Mittwoch beim 2:1-Sieg des deutschen Meisters in der Champions League in Anderlecht einen Teilriss im Oberschenkel-Muskel zu. Wie lange Bayern auf den offensiven Mittelfeldspieler verzichten muss, teilte der Klub nicht mit.

Weniger schlimm ist die Verletzung von Arjen Robben, der wie Thiago gegen Anderlecht ausgewechselt werden musste. Der 33-jährige Niederländer erlitt einen kleinen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. Er fällt vorerst "nur" für das Bundesligaspiel am Samstag in Mönchengladbach aus. "Wir haben gerade eine kleine Lücke im Kader durch ein paar Verletzte", bemerkte Nationalspieler Mats Hummels zur misslichen Situation: "Aber wir werden in Gladbach wieder eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Platz haben."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS