Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Beim WTA-Turnier von Tokio schafft Belinda Bencic (WTA 327) den Einzug in die 2. Runde. Die 16-jährige Schweizerin gewinnt ihr Auftaktspiel gegen die Russin Daria Gawrilowa (WTA 140) in drei Sätzen.
Nach 149-minütigem, hartem Kampf besiegte Bencic ihre russische Widersacherin 6:2, 5:7, 7:5 und zog erstmals in ihrer Karriere bei einem WTA-Frauenturnier in die 2. Runde ein. Dort trifft die diesjährige Juniorinnen-Siegerin der Frech Open und Wimbledon auf die Weltranglisten-Elfte Petra Kvitova (Tsch), die Wimbledon 2011 gegen Maria Scharapowa (Russ) gewonnen hatte.
Der Erfolg von Bencic gegen die in der Weltrangliste um 187 Positionen besser klassierte Gawrilowa war verdient. Die talentierte Ostschweizerin totalisierte 13 Punkte mehr und nutze ihre Chancen konsequenter. Im dritten Satz gelangen ihr bei vier Breakmöglichkeiten drei Service-Durchbrüche; ihrerseits behielt sie bei eigenem Aufschlag in kritischen Momenten die Nerven.
Ausgeschieden ist hingegen Stefanie Vögele (WTA 54). Die 23-jährige Aargauerin unterlag in der ersten Runde der als Nummer 9 gesetzten Amerikanerin Sloane Stephens (WTA 13) 3:6, 2:6.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS